Biografie

Biografie

1962
geboren in Bonn

1982-1988
Studium der Kunstgeschichte, Orientalischen Kunstgeschichte und Betriebswirtschaftslehre an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms- Universität, Bonn

1983-1985
Banklehre bei der Dresdner Bank AG, Köln mit Abschluss durch die Kaufmannsgehilfenprüfung

1987-1988
Forschungsaufenthalt in Verona und Rom (Bibliotheca Hertziana) für die Magisterarbeit „Studien zur Urbanistik der Hochrenaissance in Verona“

Dezember 1988
Magister Artium am Kunsthistorischen Institut der Universität Bonn

1989-1990
Dissertation „Urbanistik der Hochrenaissance.
Leitideen in Theorie und Praxis. Das Beispiel Verona“

September 1989
Stipendium des Centro Internazionale di Studi di Architettura „Andrea Palladio“, Vicenza, für den XXXI. Corso Internazionale di Storia dell‘ Architettura

Februar 1991
Promotion am Kunsthistorischen Institut der Universität Bonn

1991-1993
Werkvertrag mit dem Landkreis Celle und dem Institut für Denkmalpflege, Hannover, zur Erarbeitung der Publikation „Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland. Baudenkmale in Niedersachsen. Landkreis Celle“

1993-1998
Lehrauftrag am Institut für Kunstgeschichte der Technischen Universität Carolo-Wilhelmina, Braunschweig

1996-1999
Forschungsstipendium der Gerda Henkel Stiftung, Düsseldorf, für das Habilitationsprojekt „Die ‚Architectura‘ von Hans Vredeman de Vries“ als Beitrag zur Entwicklung und Ausbreitung der Renaissance in Mitteleuropa“ mit Studienaufenthalten in den Niederlanden, in Belgien und in der Tschechischen Republik

1998-2003
Lehrauftrag am Institut für Kunstwissenschaft der Hochschule für Bildende Künste, Braunschweig

2000
Habilitation an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig im Fachgebiet Kunstwissenschaft/Neuere Kunstgeschichte
Privatdozentin

2002-2007
Lehrauftrag für Stadtbaugeschichte am Institut für Baugeschichte und Denkmalpflege der Fachhochschule Köln (seit Sept. 2015 Technische Hochschule Köln), Fakultät für Architektur

seit 2007
Lehrauftrag für Kunstwissenschaft am Institut für Baugeschichte und Denkmalpflege der Fachhochschule Köln (seit Sept. 2015 Technische Hochschule Köln), Fakultät für Architektur

2011
Vertretung von drei Kunstgeschichtsvorlesungen im Sommersemester am Institut für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft der Fachhochschule Köln (seit Sept. 2015 Technische Hochschule Köln), Fakultät für Kulturwissenschaften

seit 2016
Professur für Kunstgeschichte am Institut für Baugeschichte und Denkmalpflege der Technischen Hochschule Köln, Fakultät für Architektur

April 2017
Gastdozentur am Politecnico di Milano, Italien, Dipartimento di Architettura e Studi Urbani